Bestellablauf

Wie bestelle ich meinen SchuljahresplanerSo bestellen Sie Ihren Schuljahresplaner:

In drei Schritten zu Ihrer individuellen Schulagenda: Idee. Konzeption. Umsetzung.

Der Ablauf ist denkbar einfach. Schreiben Sie uns über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns unter 04 51 / 52 06 68 50 an und wir besprechen alles in Ruhe am Telefon. Sie bekommen auch sofort eine erste Preisinformation von uns, wenn Sie uns den Umfang Ihres Schuljahresplaners mitgeteilt haben. Wir lassen Sie zu keiner Zeit bei der Umsetzung Ihres Schuljahresplaners allein. Haben Sie Fragen, sind wir für Sie da. Versprochen.

  1. Haben Sie alle notwendigen Informationen für Ihren Schuljahresplaner zusammengestellt, schicken Sie uns Ihre Ideen, Wünsche und Ihr Material per E-Mail oder auf CD/DVD. Für eine schnellere Bearbeitung Ihres Schuljahresplaners ist es hilfreich, wenn Sie Ihre Daten in digitaler Form vorbereiten.
  2. Sind Ihre Unterlagen bei uns eingetroffen setzten wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung, um den weiteren Ablauf mit Ihnen zu klären. Wir beginnen dann sofort mit der Umsetzung Ihres Schuljahresplaners und unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot. Einen ersten Entwurf Ihres Schuljahresplaners erhalten Sie nach 4 – 6 Wochen per E-Mail. Für Abstimmungen innerhalb der Korrekturphase sollten Sie ca. 2 – 3 Wochen einplanen.
  3. Haben Sie unsere Entwürfe abgenommen, geht Ihr individueller Schuljahresplaner in die Produktion. Die Auslieferung erfolgt dann direkt an Ihre Schule. Für den Druck benötigen wir, je nach Umfang und Auflage Ihres Schuljahresplanersplaners, 2 - 3 Wochen.

Von der Abgabe Ihrer Wünsche bis zum Versand Ihres Schuljahresplaners vergehen also maximal 12 Wochen. Berücksichtigen Sie dies bitte bei Ihren Planungen. Einen genauen Terminplan stimmen wir gern mit Ihnen ab. Schreiben Sie uns bitte über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns unter 04 51 / 52 06 68 51 an. Ihre Anfrage werden wir schnellstes beantworten. Tragen Sie im Kontaktformular bitte auch Ihre Telefonnummer ein, wir rufen dann schnellstmöglich zurück.

So liefern Sie uns Ihr Material

Grafiken und Bilder für Ihren Schuljahresplaner:

Reichen Sie Grafiken als Ausdruck und als Datei (z. B. Excel) ein. So können wir ggf. notwendige Korrekturen vornehmen und Ihren Schuljahresplaner richtig in Szene setzen. Der Ausdruck sollte mit der Datei möglichst übereinstimmen. Sollten Sie Grafiken und Bilder in Ihre Microsoft Word-Dateien einbinden wollen, denken Sie bitte daran uns die Bilder auch als einzelne Dateien mit eindeutiger Bezeichnung (z. B. „Abb. 1“ statt „Plan_xy“) zu liefern. Das Einbinden in z. B. Worddokumente kann sinnvoll sein, wenn Sie uns Ihre Gestaltungsideen mitteilen wollen, ist aber nicht zwingend notwendig. Und am Ende erhalten Sie ja auch eine "Vorschau" Ihres Schuljahresplaners zur Kontrolle.

Eine Ausnahme sind Pfeile und Beschriftungen. Diese können über Word oder PowerPoint in die Abbildungen eingefügt werden.

Folgende Dateiformate können für Ihren Schuljahresplaner verwendet werden: JPG, TIF, EPS, PDF

Bildschirmauflösung und Druckauflösung:

Immer wieder Schwierigkeiten bereitet das Thema Auflösung und Größe von Grafiken und Rasterabbildungen (z. B. Fotos). Gemessen wird die Auflösung einer Bilddatei in der Anzahl der Bildpunkte („dots “) bezogen auf eine Breite von 1 inch , den „dots per inch “ oder kurz „dpi“.

Ein Computermonitor hat in der Regel eine Auflösung von 72 dpi. Das bedeutet, dass er auf 1 inch 72 Punkte darstellen kann. Für den Druck, auch bei Ihrem Schuljahresplaner, werden allerdings Bilddaten mit einer Auflösung von 300 dpi benötigt. Bilder und Grafiken, die Sie aus dem Internet heruntergeladen haben reichen qualitativ in der Regel nicht für den Druck Ihres Schuljahresplaners aus. Da ein Monitor eine Auflösung von 300 dpi nicht darstellen kann, erscheinen Bilder am Computerbildschirm noch als gut aussehend, gedruckt jedoch wird aus der vermeintlichen Linie eine Treppe bzw. eine Reihe von Klötzchen, da das Druckbild weitaus höher aufgelöst ist als der Bildschirm.

Wenn Sie Fragen zur Auflösung Ihrer Bilder haben, rufen Sie uns bitte an. Wir helfen Ihnen gerne weiter, dennn auch wir möchten, dass Ihr Schuljahresplaner eine gute Figur macht.

Texte und Dateiformate für Ihren Schuljahresplaner:

Ihre Schuljahresplaner-Texte können Sie uns als Worddokumente (DOC), Powerpoint-Dateien (PPT) oder reine Textdateien (TXT) senden. Hilfre ich ist auch hier die Anlieferung sowohl in gedruckter als auch in Dateiform. Bitte verzichten Sie auf manuelle Worttrennungen und Tabulatoren bei der Erstellung Ihrer Dokumente . Möchten Sie Vorlagen aus Schulbüchern in Ihre Schulagenda einfügen, bitten wir Sie, diese direkt bei den Verlegern anzufordern und die Texte mit Quellenangaben als Word-Datei beizufügen. Beachten Sie bitte grundsätzlich Urheber- und Lizenzrechte und nehmen Sie ggf. Kontakt mit den Lizenzinhabern auf.

Bei Fragen können Sie Ihr Schuljahresplaner-Team jederzeit anrufen oder unser Kontaktformular Nutzen.

Unverbindliche Anfrage

Wünschen Sie einen Rückruf? Dann teilen Sie uns hier bitte Ihre Telefonnummer mit. Nutzen Sie das Nachrichtenfeld, um uns ggf. einen Zeitpunkt für den Rückruf zu nennen. Wir melden uns dann pünktlich bei Ihnen.
CAPTCHA
Um SPAM zu verhindern beantworten Sie bitte kurz diese Frage:
1 + 10 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.